Агентство Журналистских Расследований

Дата: 14.02.2014 Опубликовано: elavinairai andeson Комментарии0 Регион: | Камчатский край |

CES 2014: App-Entwickler setzen auf "Wearables"

[b][url=http://www.replicawatchesale.com/]swiss replica watches[/url][/b] [b][url=http://www.replicawatchesale.com/]replica watches[/url][/b] high quality swiss replica watches | swiss Mechanical movement replica watches | high quality replica watches for men
CES 2014 App-Entwickler setzen auf "Wearables"

Uhren Uhren, Armbänder und Datenbrillen: Sogenannte "Wearables" erobern das Technik-Terrain. App-Entwickler sehen hier großes Potenzial und setzen auf die kleinen Helfer im Alltag.

Mit der Samsung Galaxy Gear Smart Watch kann via App das Auto gesteuert werden. (Foto: DPA)

besten Replik-Uhren Den richtigen Durchbruch haben tragbare Geräte wie die Datenbrille von Google oder die Armbanduhr von Samsung noch nicht geschafft. Trotzdem bringen sich die Entwickler von Software-Anwendungen (Apps) in Stellung, um im Fall des Falles ganz vorn dabei zu sein. Schließlich rechnen einige Experten damit, dass die kleinen Geräte mit ihren vielen Möglichkeiten zum nächsten "großen Ding" in der Technologiebranche werden.

Mechanisches Uhrwerk Schweizer Uhren Replika Der Chef des Spiele-Entwicklers Glu Mobile, Niccolo de Masi, setzt die Möglichkeiten von Google Glass und Galaxy Gear sogar auf eine Ebene mit dem iPhone von Apple, das den Handy-Markt auf den Kopf gestellt hat. Der US-Konzern schürte 2007 von heute auf morgen die Nachfrage nach Smartphones und schuf damit einen ganz neuen Markt, von dem vor allem auch App-Entwickler wie beispielsweise Rovio mit dem Spiel "Angry Birds" profitierten.

Replik-Uhren Auf der Suche nach neuen Erlösquellen setzen die Entwickler nun auf den Aufstieg der sogenannten "Wearables" - mit Technik vollgestopfte Ohrhörer, Armbänder und Computer-Uhren. So wird der Spielekonzern Mind Pirate noch im Januar sein erstes Spiel für Googles Brille herausbringen. Diejenigen, die zu lange warten, könnten sich kein Stück vom Kuchen abschneiden, meint Mind-Pirate-Chef Shawn Hardin. Glu arbeitet an einem Puzzle-Spiel namens "Spellista" für die Google-Brille, das komplett auf Sprachbefehlen und Kopfbewegungen basiert.

Google-Brille bisher nur in Testphase

hochwertige Replik-Uhren für Männer Doch erstmal muss noch der Markt für solche tragbaren Geräte Fahrt aufnehmen. Viele erhoffen sich von der Branchenmesse CES in Las Vegas neue Impulse. Dort wird unter anderem Fitbit ein neues tragbares Fitness-Armband vorstellen. Auch Qualcomm will dort in der laufenden Woche eine Neuerung präsentieren. "Es wird einige konkurrenzfähige Geräte geben und ich denke, dass einige wirklich gut für neue Formen der Unterhaltung und des Spiels geeignet sein werden", sagt Hardin.

beste Replik Schweizer Uhren Es wird zudem damit gerechnet, dass Google noch in diesem Jahr seine Brille im großen Stil auf den Markt bringt. Bisher verfügen nur rund 15.000 Entwickler und Verbraucher über ein Testgerät, dass sie für etwa 1500 Dollar erworben haben. Trotz des langsamen Starts prognostizieren die Branchenexperten von Juniper Research, dass bis 2018 mehr als 130 Millionen dieser tragbaren Geräte über die Ladentische wandern - allein bei den "smarten" Brillen sollen es dann zehn Millionen Stück sein, nach 87.000 Exemplaren im vergangenen Jahr.

Auch die App-Entwickler wagen sich mit ihren Programmen für die kleinen handlichen Computer auf neues Gebiet. Während sie bisher ihre Software vor allem auf die berührungsempfindlichen Bildschirme zugeschrieben haben, müssen sie nun Sprach-Befehle entwickeln, die satellitengestützte Ortung (GPS) zum Einsatz bringen und die Wifi-Möglichkeiten ausnutzen.

08.01.2014 | 17:39 Uhr dkl, RTR

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

i Twittern + merken gemerkt swiss replica watches
replica watches


blog



About replicawatchesale.com blog

Комментарии

ФЕДЕРАЛЬНЫЙ РЕПОРТЕР

Понедельник 17 Декабря 2018
Ваш логин *

Пароль *

* Поля обязательны для заполнения.

Стать федеральным репортером
Забыли пароль?
view counter

Наши сообщества

Присоединяйтесь к сообществам "Федерального Репортера" в социальных сетях и получайте самую свежую информацию о проекте.

Общайтесь, обсуждайте материалы, публикуйте свои расследования и фоторепортажи.

Авторские колонки


|